Löst eine Mangeldurchblutung einen Schlaganfall aus? | EAT SMARTER
0
1
1

Löst eine Mangeldurchblutung einen Schlaganfall aus?

Stimmt es, dass ein Schlaganfall durch eine Mangeldurchblutung im Gehirn ausgelöst wird?

 

Themen: GehirnSchlaganfallMangeldurchblutungGetränketrinkenGesundheit

Bild des Benutzers Expertenteam
Ja, ein Schlaganfall wird meist durch eine Mangeldurchblutung im Gehirn verursacht. Diese entsteht, wenn eine Schlagader durch ein Blutgerinnsel verstopft wird.
24 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben