Macht Ozon krank? | EAT SMARTER
0
1
1

Macht Ozon krank?

Ich bin oft mit dem Fahrrad unterwegs und bei Steigungen sehr schnell aus der Puste. Dabei bin ich sportlich. Kann das Ozon negativ auf meinen Körper wirken?

 

Themen: OzonFitnessRadfahrenGesundheit

Bild des Benutzers Expertenteam
Wenn du schon nach kurzer Zeit aus der Puste bist und absteigen musst, um dich auszuruhen, solltest du vorerst jegliche Art von Freiluftsport meiden. Es könnte sein, dass du zu den zehn bis 15 Prozent der Bevölkerung gehörst, die auf hohe Ozonwerte überaus empfindlich reagieren. Folgende Regel gilt: Je höher der Ozongehalt, je länger der Aufenthalt draußen und je größer die körperliche Anstrengung, desto stärker machen sich die Symptome bemerkbar. Zum Glück sind keine Langzeitschäden zu erwarten: Nach einer bis drei Stunden in ozonfreier Luft normalisiert sich alles wieder. Falls dein Problem aber andauert und zu jeder Jahreszeit auftritt, solltest du einen Arzt aufsuchen.
33 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben