Mit Paddles in die Schwimmbahn? | EAT SMARTER
0
1
1

Mit Paddles in die Schwimmbahn?

Hallo, wenn ich morgens zum Schwimmen gehe ist häufig ein Typ in meiner Bahn, der mit Paddles trainiert. Wenn es voll ist haben andere Schwimmer und ich schon mal einen Schlag abgekriegt, was nicht besonders angenehm ist. Ist es o.k., mit solchem Zubehör in der Bahn zu trainieren oder sollte der sich nicht lieber ins normale Becken begeben?

Themen: SchwimmenZubehörPaddlesBahnSchlag

Bild des Benutzers Expertin
Aus den von Dir genannten Gründen sollte man tatsächlich auf Paddles in der Schwimmbahn verzichten. Auch Flossen sind keine gute Idee. Diese verringern zum einen das Schwimmtempo, so dass Nachfolgende oft überholen müssen und Kollisionsgefahr besteht. Zum anderen können auch diese zu Hautkratzern führen, wenn sie einen erwischen. Wenn Du und Deine Mittrainierenden höflich fragen, ob das Paddle-Training auch außerhalb der Bahn möglich wäre, ist das durchaus o.k.
33 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben