Müssen Zahnhalsdefekte geschlossen werden? | EAT SMARTER
1
1
1

Müssen Zahnhalsdefekte geschlossen werden?

Ich habe im Zahn schon richtige Riefen. Kann der Zahnarzt die wieder schließen?

Themen: ExpertenfragenZahnmedizinZahnhalsdefekteDr. Katy Düsterhöft

Bild des Benutzers Dr. Katy Düsterhöft
Zahnhalsdefekte können geschlossen werden und sollten es auch. Das ist keine kosmetische Behandlung, sondern medizinische Notwendigkeit. Die Zahnhartsubstanz hat am Zahnhals eine weichere Struktur und wird daher schneller zerstört, wenn der erste Schaden da ist. Weisen Zahnhälse bereits sicht- und spürbare Defekte auf, ist also davon auszugehen, dass der Defekt immer größer wird und der Zahn an Substanz verliert. Man säbelt den Zahn im Extremfall regelrecht ab. Wird der Defekt schnell geschlossen, ist die Zahnoberfläche wieder geschützt. Bakterien können sich nicht mehr so schnell einlagern, und auch optisch ist ein geschlossener Zahndefekt ein Gewinn.
33 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben