MUM Küchenmaschinen eine sinnvolle Alternative zu den Thermomix Geräten? | EAT SMARTER
2
7
7

MUM Küchenmaschinen eine sinnvolle Alternative zu den Thermomix Geräten?

Die Thermomix-Geräte sind nicht ganz billig, wenn man sich den Artikel hier auf http://www.focus.de/finanzen/videos/neues-modell-zu-kaufen-vier-gruende-... mal ansieht. Die Geräte, mit denen Lebensmitel auf diverse Art und Weise verarbeitet werden sehen sehr vielversprechend aus, kosten allerdings rund 1100 Euro und einige Vorgängermodelle wurden bei Stiftung Warentest nur mit „befriedigend“ eingestuft. Ob das Gerät dann wirklich 4 Töpfe ersetzen kann, darf bezweifelt werden. Was haltet Ihr persönlich von den MUM Küchenmaschinen von Bosch hier auf http://www.bosch-home.com/de/produkte/speisezubereitung/k%C3%BCchenmasch... . Stellen Sie eine sinnvolle Alternative dar und wo liegen die Unterschiede zu den angeblichen Wundergeräten, wenn man vom Preis absieht?

Themen: Bosch MUM KüchenmaschinenThermomixHausgeräte

Bild des Benutzers hubbbi
Der Unterschied liegt in der Anwendung. Mit dem Thermomix kannst du alles in der Küche machen und sogar damit Kochen. Die Mum Küchenmaschine die du verlinkst ist sehr gut, hat aber keine Kochfunktion. Aldi hat ein vergleichbares Modell (Aldi Küchenmaschine Ladymaxx Gourmet http://www.kuechenmaschine-testbericht.de/aldi-kuechenmaschine-vs-bosch-mum56s40-test/ ) Wobei ich ungerne mit einer Küchenmaschine koche. Wer nicht das nötige Kleingeld hat, ist mit der Küchenmaschine von Bosch auf der sicheren Seite.
33 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Absolut, wobei ich für mich die Proficook entdeckt habe. Ein absolutes Topgerät. Auf www.thermomix-alternative.jimdo.com gabs ne tolle Vergleichstabelle dazu, die mir die entscheidung erleichtert hat.
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Es gibt auch wesentlich günstigere Küchenmaschinen a la Thermomix. Supercook zum Beispiel. Ich hab die SC 100 und bin sehr zufrieden.
25 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hmm also nee ich denke ne Wirkliche Thermomix Alternative ist z.B. der Krups Prep & Cook. Den hab ich mir am ende auch besorgt ;) Bin damit echt mega zufrieden. Hab mich halt auch echt viel informiert. Vorallem bei http://thermomixtest.de hab ich gute tipps und Rezepte gefunden :D
24 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Ich habe den Supercook SC110 und Super zufrieden damit. Auf http://www.thermomix-alternative.de findet man eine tolle Auflistung und ausführliche Testberichte zu den fünf gängigsten Thermomix Alternativen. Interessant für jeden der nach einer Alternative sucht. Grüße Klaus
18 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Ich habe den Supercook SC110 und Super zufrieden damit. Auf http://www.thermomix-alternative.de findet man eine tolle Auflistung und ausführliche Testberichte zu den fünf gängigsten Thermomix Alternativen. Interessant für jeden der nach einer Alternative sucht. Grüße Klaus
15 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Ich denke auch, dass es nicht das teure Original sein muss. Thermomix Alternativen gibt es viele und für jeden Anwender garantiert die passende. Egal ob Hobbykoch oder Hausfrau mit Kindern im Haushalt... Hier gibt es eine Übersicht verschiedener Alternativen: http://thermomix-alternative.net/ Die Preisspanne liegt in etwa zwischen 250 € für die günstigste Alternative und rund 1.000 € für den Qualitätssieger. Aber überzeugt Euch selbst.... VG Florian
14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben