Muss eine Blasenentzündung immer mit Antibiotika behandelt werden? | EAT SMARTER
0
1
1

Muss eine Blasenentzündung immer mit Antibiotika behandelt werden?

Muss man bei einer Blasenentzündung eigentlich immer gleich zu Antibiotika greifen oder gibt es auch harmlosere Mittel, die auch wirksam sind? 

Themen: ExpertenfrageDr. Elina BassengeGynäkologeBlasenentzündungAntibiotika

Bild des Benutzers Dr. Elina Bassenge
Nein, man muss nicht immer mit Antibiotika behandeln. Wenn keine Schwangerschaft besteht, kein Fieber oder Blut im Urin ist, kann eine Cystitis zunächst ohne Antibiotika behandelt werden. Sollten sich die Beschwerden aber nicht bessern, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
30 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben