Nach der Geburt will ich abnehmen, spüre aber beim Sport meinen Beckenboden. Wieso? | EAT SMARTER
0
1
1

Nach der Geburt will ich abnehmen, spüre aber beim Sport meinen Beckenboden. Wieso?

Ich will nach meiner ersten Geburt abnehmen, bemerke aber beim Laufen immer wieder, dass mein Beckenboden noch nicht fit ist. Wieso ist das so?

Themen: Abnehmen

Bild des Benutzers Expertenteam
Weil dein Beckenboden schon während der Schwangerschaft Schwerstarbeit geleistet hat. Er ist einfach noch nicht wieder in Form. Bitte hör deshalb sofort mit deinem Lauf-Programm auf! Aufgelockert durch die Schwangerschaftshormone musste der Beckenboden ein Vielfaches des sonstigen Gewichtes tragen - bis zu sechs Kilogramm mehr. Dieses Gewicht mussten die Muskeln auf Schritt und Tritt halten. Bei der Geburt hat sich der Beckenboden außerdem sehr gedehnt. Zunächst solltest du jetzt also einen Rückbildungskurs besuchen, der die wichtigsten Muskelgruppen wieder stärkt.
48 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben