Riss in der Hornhaut – was hilft? | EAT SMARTER
0
2
2

Riss in der Hornhaut – was hilft?

Ich hab einen kleinen Riss in der Hornhaut und will das gern schnell behandeln. Hatte das hier schon mal jemand und kann mir ein paar Tipps geben?

Themen: ExpertenfrageAugeAugenarztDr. Georg EckertHornhaut

 
Das kann sehr schmerzhaft werden. Deshalb ein Bad machen mit einem Bimsstein Hornhaut entfernen, gut trocknen lassen, dann eincremen. Sollte es schmerzen,ist schon eine Entzündung vorhanden! Jetzt kannst Du als erste Hilfe, ein Pflaster mit Gaze nehmen etwas Creme auf die Gaze machen (nicht auf die Klebeflächen) und über den Riss kleben, das zieht die Entzündung raus.(Ich bin Altenpflegerin.)
31 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Bild des Benutzers Dr. Georg Eckert
Bei einem Riss in der Hornhaut hilft eine Salbe, die den Riss überdeckt und unter der die Verletzung abheilen kann.
25 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben