Schadet Zahnseide den Plomben? | EAT SMARTER
0
1
1

Schadet Zahnseide den Plomben?

Ist es möglich, dass man sich mit Zahnseide aus Versehen eine Plombe rausbricht? Ich habe das Gefühl, ich verhake mich immer mal wieder mit den feinen Seiden im Mund.

 

Themen: Weiße ZähneZähneputzenZahnpflegeZahnseidePlomben

Bild des Benutzers Expertenteam
Keine Sorge, Plomben müssen beim alltäglichen normalen Kauen so großen Kräften standhalten, dass die Reibung durch die Zahnseide nichts lockern kann. Ausnahmen sind allerdings provisorische Füllungen oder schlecht gemachte Plomben. Zur Sicherheit schadet es nie, im Zweifel zum Arzt zu gehen.
19 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben