Sind fetthaltige Crémes bei Neurodermitis im Sommer gut? | EAT SMARTER
0
1
1

Sind fetthaltige Crémes bei Neurodermitis im Sommer gut?

Als Neurodermitispatientin brauche ich fettige Crémes. Aber helfen die mir auch, wenn man im Sommer viel schwitzt?

 

Themen: NeurodermitisSommerschwitzen

Bild des Benutzers Expertenmeinung
Grundsätzlich solltest Du im Sommer auf eine luftige Kleidung achten, um das Schwitzen zu minimieren. Fettige Crémes verhindern den Austausch der Wärme und verstärken bei hohen Temperaturen das Risiko, an Juckreiz und Entzündungen zu leiden. Deshalb sind eher Lotionen angebracht. Aber wichtig ist es auf jeden Fall, individuell zu reagieren, das heißt, je nach Art der Neurodermitis, der Körperstelle und der Symptome mit Salben, Crémes oder Lotion zu behandeln.
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben