Sind Konservierungsstoffe unbedenklich? | EAT SMARTER
0
1
1

Sind Konservierungsstoffe unbedenklich?

Konservierungsstoffe befinden sich ja in vielen Lebensmitteln. Wie sieht es aus mit Nutzen und Gefahr?

 

 

Themen: KonservierungsstoffeLebensmittelGefahren

Bild des Benutzers Expertenmeinung
In der Tat schützen Konservierungsstoffe viele Lebensmittel vor Pilzen und Bakterien und machen die Produkte dadurch deutlich länger haltbar. Ob das nun Fisch, Fruchtsäfte, Backwaren, Margarine, Salatsaucen oder Weine sind. Ganz überwiegend sind diese Konservierungsstoffe unbedenklich. Anders verhält es sich mit Verbindungen aus Benzoesäure und Schwefel, die Allergien auslösen können, sowie Borsäure und Borax, die echten Kaviar konservieren und in großen Mengen giftig sind.
37 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben