Sind Lebensmittel mit Bio-Siegel besser für das Klima? | EAT SMARTER
1
1
1

Sind Lebensmittel mit Bio-Siegel besser für das Klima?

Ich frage mich, ob ich beim Kauf von Bio-Artikeln auch etwas Gutes für das Klima tue. Bei Mangos aus Peru oder Avocados aus Chile kann ich mir das aber nicht so richtig vorstellen.

Themen: ExpertenfrageBio-ProdukteSilke Schwartau

Bild des Benutzers Silke Schwartau
Im Vergleich zur konventionellen Landwirtschaft verbrauchen Bio-Bauern bei der Produktion nur ein Drittel an fossiler Energie, da sie auf energieintensiv erzeugte chemisch-synthetische Dünger und Pflanzenschutzmittel verzichten. Auf diese Weise schonen Bio-Lebensmittel nicht nur das Klima, sondern sie enthalten auch erheblich weniger Rückstände an Schadstoffen. Darüber hinaus bindet Bio-Anbau mehr Kohlenstoff in Böden und Biomasse.
27 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben