Soll ich im Training bergauf laufen? | EAT SMARTER
0
1
1

Soll ich im Training bergauf laufen?

Ich habe gehört, dass man beim Joggen auch bergauf laufen soll. Ich weiß aber nicht, wie ich das in Norddeutschland machen soll, hier gibt es ja keine Berge. Und warum soll das so gut sein? Aus reiner Abwechslung?

Themen: JoggenBergbergaufAbwechslung

Bild des Benutzers Expertin
Das Laufen in hügeligem oder bergigen Gelände ist super zur Kräftigung der Beinmuskulatur und sollte je nach Möglichkeit gern zwei oder dreimal im Monat praktiziert werden. Dafür braucht man keinen Dreitausender, die Erhebungen im Stadtpark oder sonstige Hügel reichen völlig aus und können in Laufschleifen erjoggt werden. Eine kräftige Beinmuskulatur beugt Verletzungen vor und die Abwechslung in der Strecke ist tatsächlich ein wichtiger Aspekt beim Lauf-Training.
20 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben