Sollte man in Intervallen oder gleichmäßig laufen? | EAT SMARTER
1
1
1

Sollte man in Intervallen oder gleichmäßig laufen?

Was ist besser? Ein Intervalltraining oder ein gleichmäßiges Laufen?

Themen: Benjamin FoksExpertenfragePersonal TrainerIntervalltrainingDauermethode

Bild des Benutzers Benjamin Foks
Besser gibt es in diesem Fall nicht, da beide Trainingsformen unterschiedlichen Zielen dienen. Man muss also abwägen, welche Trainingsmethode angebracht ist und dem eigenem Trainingsziel förderlich ist. Eine gleichmäßige Belastung, die sogenannte Dauermethode, eignet sich hervorragend für den Grundlagenaufbau. Ein Großteil des Ausdauertrainings findet in einem eher geringen Belastungsbereich statt, für den sich die Dauermethode optimal eignet. Geringe Belastung und dafür möglichst lange trainieren hilft aber nicht, wenn man schneller werden möchte oder schon sehr lange mit der Dauermethode trainiert hat. Um weiter voran zu kommen und neue Belastungsreize zu setzten, bietet sich die Intervall-Methode an. Im Intervalltraining wechselt man hohe und geringe Belastungen in einem bestimmten Verhältnis ab z.B. 3:1 – Drei Minuten Entlastung und eine Minute Belastung. Damit ist es möglich seinen Körper an deutlich höhere Intensitäten zu gewöhnen ohne sich dauerhaft auf einem zu hohen Niveau zu bewegen. Auch der Energieverbrauch ist in einem Training nach der Intervallmethode deutlich höher. Es kann also auch beim Abnehmen helfen. Vorausgesetzt, dass vorher eine entsprechende Grundlage geschaffen wurde.
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben