Verursacht Cortison Haarausfall? | EAT SMARTER
0
1
1

Verursacht Cortison Haarausfall?

Seit Jahren habe ich ein fieses Ekzem auf dem Kopf. Mein Arzt behandelt es mit Cortison. Leider fallen mir nun schon eine geraume Zeit lang die Haare aus. Gibt es eine Alternative zum Cortison?

 

Themen: HaarausfallHaarausfall MännerHaarpflegeEkzemGesundheit

Bild des Benutzers Expertenteam
Die Haare fallen wegen des Ekzems aus, nicht wegen des Cortisons. Frag bei deinem Arzt nach, ob er deine Kopfhaut bereits mit einem Auflichtmikroskop untersucht hat. Das ist wichtig, um zu bestimmen, ob es sich wirklich um eine Pilzinfektion handelt. Nur dann ist die aktuelle Behandlung sinnvoll. Auch ein Allergie-Test kann dir weiterhelfen. Cortison-Alternativen sind medizinische Shampoos wie Terzolin oder Stieproxal, die das Gleichgewicht der Körperkeime ins Lot bringen. Im Zweifelsfall kannst du eine zweite Arztmeinung einholen.
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben