Wann muss man zur Krebsvorsorge? | EAT SMARTER
0
1
1

Wann muss man zur Krebsvorsorge?

Vor kurzem sind gleich zwei gute Freunde von mir an Krebs erkrankt. Das hat mich zum Nachdenken über meine eigene Gesundheit gebracht. Ab wann sollte ich regelmäßig zur Krebsvorsorge gehen?

 

Themen: KrebsGesundheitKrebsvorsorgeArzt

Bild des Benutzers Expertenteam
Grundsätzlich gilt natürlich: Lieber ein mal zu oft zur Vorsorge gehen als zu spät. Die Deutsche Krebshilfe rät Männern, vom 45. Lebensjahr an regelmäßig Vorsorge-Untersuchungen machen zu lassen. Bei Frauen übernimmt die Krankenkasse ab dem 30. Lebensjahr einmal jährlich einen Check. Die Früherkennung kann das Risiko, an Krebs zu sterben, erheblich verringern.
43 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben