Warum ist Aufwärmen so wichtig? | EAT SMARTER
0
1
1

Warum ist Aufwärmen so wichtig?

Ich bin eigentlich gut trainiert, kann auch mal so mit Sport loslegen. Aber immer wieder höre ich, Aufwärmen sei so wichtig. Warum?

 

Themen: SportAufwärmenwichtig

Bild des Benutzers Expertenmeinung
Ein ausgiebiges Aufwärmtraining, mindestens zehn Minuten lang, ist Pflicht. Aus verschiedenen Gründen: Zum einen wird das Herz-Kreislauf-System angeregt. Zum anderen wird der Muskel-, Bänder- und Gelenkapparat auf Belastungen vorbereitet. Und nicht zuletzt bist du danach mental auf der Höhe, wenn es losgeht, weil sich die Psyche schon einmal auf die Herausforderungen einstellen kann.
35 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben