Warum ist Biofleisch gesünder? | EAT SMARTER
0
1
1

Warum ist Biofleisch gesünder?

Warum sind Biofleisch und Bio-Milchprodukte besser als als die normalen, preiswerten Produkte aus dem Supermarkt? Die Lebensmittel sind schließlich wesentlich teurer.

Themen: BiofleischBiogemüseBioeierUmweltschutzPestizidAntibiotikaErnährungGesundheit

Bild des Benutzers Experten
In Fleisch und Wurst aus der Bioproduktion sind keine Arzneimittelrückstände enthalten. Auch der Gehalt an Vitamin B12 und ungesättigten Fettsäuren ist laut Studien höher als in Fleisch aus der Massentierhaltung. Auch bei Bioeiern lohnt sich der Kauf. Sie sind frei von Rückständen wie Antibiotika oder Mittel gegen Parasiten. Bei Milch sind die Standards fast gleich, aber bei Käse stecken in konventionellen Produkten oft Nitrat oder das Antibiotikum Natamycin. Es wird auch viel Salz eingesetzt. Davor bist du mit Bioprodukten sicher. Außerdem tust du etwas für die Umwelt, weil keine Chemie bei der Produktion der Lebensmittel eingesetzt wird, die anschließend in die Böden und das Grundwasser fließen können. Das Gleich gilt auch für den Gemüse- und Obstanbau, der auch wesentlich umweltfreundlicher im Bioanbau stattfindet.
32 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben