Warum klappt das Abnehmen zu Beginn einer Diät schnell, wird dann aber immer schwieriger? | EAT SMARTER
0
1
1

Warum klappt das Abnehmen zu Beginn einer Diät schnell, wird dann aber immer schwieriger?

Ich versuche immerzu abzunehmen, es klappt aber nur anfangs, dann nicht mehr. Warum also klappt das Abnehmen zu Beginn einer Diät schnell, wird dann aber immer schwieriger?

Themen: Diät

Bild des Benutzers Expertenteam
Das liegt an folgendem Mechanismus des Körpers: Sobald er auf seine gewohnten Kalorien verzichten muss, greift er erst einmal auf seine Energiespeicher zurück. Der Körper nutzt in diesem Fall zuerst Kohlenhydrate und Eiweiß, die er aus den Muskeln „zieht“. Dabei fällt viel Wasser an, das ausgeschwemmt wird – das sind die vielen schnellen Pfunde, die man am Anfang einer Diät verliert. Erst nach drei bis fünf Tagen holt sich der Körper das, was er benötigt, aus seinen Fettdepots. Jetzt fängt das Abnehmen an, schwerer zu fallen.
27 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben