Warum macht Alkohol Kopfschmerzen? | EAT SMARTER
1
1
1

Warum macht Alkohol Kopfschmerzen?

Wenn ich zu viel Wein trinke, bekomme ich mit großer Sicherheit am nächsten Tag Kopfschmerzen. Manchmal allerdings passiert auch gar nichts. Was ist der Grund?

Themen: ExpertenfragenAlkoholKopfschmerzenMigräneProf. Dr. Arne May

Bild des Benutzers Prof. Dr. Arne May
Bei Migräne löst Alkohol nur dann eine Attacke aus, wenn der persönliche „Migräne-Rhythmus“ des Betroffenen ohnehin gerade auf eine Attacke zusteuert. Bei Spannungskopfschmerzen gibt es verschiedene Theorien. Die eine lautet, dass es durch Alkoholkonsum zu erhöhtem Harndrang und dadurch einer Dehydratation kommt; andere Theorien besagen, dass es durch den Alkoholkonsum zu einer entzündlichen Veränderung kommt. Wieder andere Theorien machen eine Verschiebung von Zellen an den Elektrolyten dafür verantwortlich, dass Alkohol Kopfschmerzen macht.
33 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben