Warum nicht jeden Tag joggen? | EAT SMARTER
0
1
1

Warum nicht jeden Tag joggen?

Hallo, ich habe viel Streß im Job und muss mich nach stundenlangem Schreibtischsitzen abends auspowern. Deshalb habe ich immer meine Jogging-Klamotten dabei und gehe jeden Abend laufen, auch am Wochenende. Ein Arbeitskollege meinte, dass das nicht gut sei. Ich bekomme aber schlechte Laune, wenn ich mich nicht bewege und frage mich, warum?

Themen: JoggingStreßauspowernwie oft

Bild des Benutzers Expertin
Wer täglich intensiv trainiert, kann seinen Körper überfordern. Das kann sich in Muskelkater, Verletzungen, Anfälligkeite für Infekte oder Schlafstörungen äußern. Der Körper braucht eine Regenerationsphase, deshalb nennen Experten als Faustregel für ein optimales Training 3 bis 4 Einheiten pro Woche.
49 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben