Was bedeutet das "Pfeifen" im Ohr? | EAT SMARTER
0
1
1

Was bedeutet das "Pfeifen" im Ohr?

Kennt ihr das auch, dass es manchmal so einen Pfeifton im Ohr gibt? Weiß jemand, woher das kommt? 

Themen: HNODr. Norbert KmochExpertenfrageOhren

Bild des Benutzers Dr. Norbert Kmoch
Die Mikrofonzellen im Innenohr, auch „Haarzellen“ genannt, reagieren spezifisch, das heißt bei jeder Art von Schädigung erzeugen sie spontan Töne, wofür sie ja auch geschaffen wurden. Nicht nur sehr laute Geräusche, wie z. B. ein lauter Knall, auch Disco- oder Konzertmusik und eine Schädel-Hirnverletzung bei einem Unfall können Pfeifen im Ohr hinterlassen, sondern dies kann auch scheinbar spontan infolge von Stress oder Durchblutungsstörungen in den feinsten Blutgefäßen des Innenohres ausgelöst werden.
32 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben