Was bringen speziell auf die eigene Blutgruppe und den eigenen Stoffwechsel abgestimmte Diäten wie die Metabolic Balance-Ernährung? | EAT SMARTER
1
1
1

Was bringen speziell auf die eigene Blutgruppe und den eigenen Stoffwechsel abgestimmte Diäten wie die Metabolic Balance-Ernährung?

Ich habe gehört, dass es speziell auf den Stoffwechsel zugeschnittene Diäten gibt. Sind sie wirkungsvoller als andere Abnehmprogramme?

Themen: ExpertenfragenDiätMetabolic-Balance-DiätBlutgruppen-DiätKirsten Sellmer

Bild des Benutzers Kirsten Sellmer
Diese Konzepte basieren auf der Annahme, dass die Blutgruppe eines Menschen bestimmt, welche Lebensmittel er verträgt, oder dass eine auf den Stoffwechsel angepasste Lebensmittelauswahl die Gesundheit bis ins hohe Alter fördert und Fettpolster verschwinden lässt. Die Blutgruppendiät wurde immer wieder kritisiert und in Frage gestellt. Erst im Dezember 2013 hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) noch einmal betont, dass die beworbenen gesundheitlichen Effekte wissenschaftlich nicht belegt seien. Auch die bei Metabolic Balance persönlichen Lebensmittelempfehlungen basieren nicht auf eindeutigen wissenschaftlichen Belegen. Ob es tatsächlich einen Zusammenhang zwischen den ermittelten Blutwerten und einem Gewichtsverlust gibt, ist wissenschaftlich ebenfalls nicht eindeutig belegt. Nimmt eine Person durch Metabolic Balance oder die Blutgruppen-Diät ab, ist dies wohl eher der gedrosselten Kalorienzufuhr und der zusätzlich empfohlenen Bewegung zu zuschreiben. Generell finde ich, dass strikt vorgegebene Ernährungspläne keine große Hilfe sind, sie verstärken nur die Passivität des Abnehmwilligen. Viel wichtiger ist doch, seine Handlungskompetenz und die Eigenverantwortlichkeit zu stärken.
60 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben