Was darf ich vor dem Sport essen? | EAT SMARTER
0
1
1

Was darf ich vor dem Sport essen?

Weiß jemand, was ich vor dem Training essen kann, ohne meinen Magen so voll zu stopfen? Gar nichts essen ist ja auch nicht gut.

Themen: ErnährungSportEssenTrainingMahlzeitenVollkornbrotQuark

Bild des Benutzers Experten
Ein üppiges Mittagessen sollte schon mindestens drei Stunden zurückliegen. Damit du aber nicht im Training unterzuckerst und schwächelst, kannst du Vollkornbrot mit Kräuterquark oder Frischkäse essen. Das gilt auch für Sport am Morgen. Bananen sind ebenfalls eine geeignete und vor allen Dingen schnelle Zwischenmahlzeit, um ausreichend Energie für den Sport zu speichern. Du brauchst etwa eine Viertelstunde, damit die Mahlzeiten entsprechend zur Verfügung stehen. Nicht vergessen zu trinken, auch vor dem Training! Kohlensäurearmes Mineralwasser oder Fruchtschorle eignen sich perfekt.
44 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben