Was genau sind E-Nummern? | EAT SMARTER
1
1
1

Was genau sind E-Nummern?

Vor E-Nummern in Lebensmitteln wird ja immer gewarnt. Aber welche Stoffe werden überhaupt durch E-Nummern gekennzeichnet?

Themen: ExpertenfragenGesunde ErnährungE-NummernZusatzstoffeLinda Marx

Bild des Benutzers Linda Marx
Unter E-Nummern versteht man Codes, die Zusatzstoffe in Lebensmitteln identifizieren. Die E-Nummern sind in Gruppen eingeteilt: E 100 bis E 199 beschreiben Farbstoffe, E 200 bis E 299 bezeichnen Konservierungsstoffe, und die letzte Gruppe, E 300 bis 399 kennzeichnet Antioxidantien. Es gibt einige Ausnahmen dieser Klassifizierung. Auf www.aid.de, der Website des Auswertungs- und Informationsdienst für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, kann man sich eine Liste aller E-Nummern downloaden. Auf dieser Liste ist auch vermerkt, welche Nebenwirkungen die jeweilige E-Nummer haben kann, zum Beispiel pseudoallergische Reaktionen.
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben