Was hilft bei einer Blasenentzündung? | EAT SMARTER
0
1
1

Was hilft bei einer Blasenentzündung?

Ich habe Angst vor eine Blasenentzündung. Daher würde ich einfach jetzt schon gerne mal wissen: was kann man tun, wenn man nun eine Blasenentzündung hat? 

Themen: Dr. Thomas PlatzerAllgemeinmedizinExpertenfrageBlasenentzündung

Bild des Benutzers Dr. Thomas Platzer
Aufgrund der kürzeren Streckenverläufe der Harnröhre bei der Frau im Vergleich zum Mann leider „ihr“ häufigeres Problem. „Ihr“ Vorteil: ein bedarfsweise sinnvolles Antibiotikum kann nach nur drei Tagen wieder ausgesetzt werden. Prophylaktisch hilft viel trinken. Die Cranberries werden wissenschaftlich kontrovers diskutiert, wem sie schmecken, kann sich diese ja öfter mal zum Nachtisch gönnen. Hygiene: wir gehen zumeist mit zwei Händen unter die Dusche, eine für vorne, eine für hinten. Das reduziert auch die Gefahr der Honeymoon-Zystitis.
42 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben