Was hilft bei einer Mandelentzündung? | EAT SMARTER
0
1
1

Was hilft bei einer Mandelentzündung?

Wie behandelnt man eigentlich eine Mandelentzündung? 

Themen: HNODr. Norbert KmochExpertenfrageMandelentzündung

Bild des Benutzers Dr. Norbert Kmoch
Die Mandeln können bei jedem Erkältungsinfekt beteiligt sein. Da helfen oft schon Hausmittel, wie Gurgeln mit Salzwasser, verdünntem Wasserstoffsuperoxid oder eine der in Apotheken erhältlichen Gurgelmittel. Führt das in 1-2 Tagen zu keiner Besserung, handelt es sich sehr wahrscheinlich um eine bakterielle Mandelentzündung, insbesondere mit sogenannten betahämolytischen Streptokokken, früher „Scharlachbakterien“ genannt. Dagegen hilft oft nur ein Antibiotikum. Das sollte ein Arzt unter anderm mittels eines Rachenabstriches und einer Blutuntersuchung entscheiden.
20 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben