Was hilft bei zu viel Pfeffer im Essen? | EAT SMARTER
0
1
1

Was hilft bei zu viel Pfeffer im Essen?

Gibt es da irgendwelche Rettungsmanöver? 

Themen: Markus LangmannExpertenfrageKochPfeffer

Bild des Benutzers Markus Langmann
Bei cremigem oder sahnigem Essen/Suppen kann man die Speise, wenn man sie zu stark mit Pfeffer gewürzt hat, mit etwas mehr von den Milchprodukten strecken. Bei klaren Suppen beispielsweise ist das keine Option. Lediglich Wasser hinzugeben ist auch nicht unbedingt eine Lösung, wie die Speise dann ZU wässrig werden kann. Ein Tipp: etwas Weißweinessig hinzufügen. Denn Essig neutralisiert den pfeffrigen Geschmack und auch andere Gewürze. Nach der "Behandlung" sollte man auf jeden Fall nochmals kosten und mit Zurückhaltung abschmecken.
32 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben