Was ist der Unterschied zwischen eine Nahrungsmittelallergie und einer Unverträglichkeit? | EAT SMARTER
1
1
1

Was ist der Unterschied zwischen eine Nahrungsmittelallergie und einer Unverträglichkeit?

Sind Allergie und Unverträglichkeit eigentlich gleichbedeutend?

Themen: ExpertenfragenAllergieNahrungsmittelunverträglichkeitenGesunde ErnährungLinda Marx

Bild des Benutzers Linda Marx
Bei einer Allergie ist immer das Immunsystem beteiligt. Eine Nahrungsmittelallergie ist nicht mengenabhängig; schon Spuren des Lebensmittels können ausreichen, um eine allergische Reaktion hervorzurufen. Bei einer Intoleranz oder auch Unverträglichkeit ist das Immunsystem nicht beteiligt. Eine Lactose-Intoleranz zum Beispiel wird dadurch verursacht, dass der Körper das Enzym Lactase nicht bilden kann, das für die Verdauung von Milchprodukten zuständig ist. Eine Unverträglichkeit ist mengenabhängig. Deshalb muss man nicht ganz auf das betreffende Lebensmittel verzichten, sondern versucht, den Körper Schritt für Schritt wieder an den Konsum zu gewöhnen.
31 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben