Was ist der Unterschied zwischen Footvolley und Beach-Soccer? | EAT SMARTER
1
1
1

Was ist der Unterschied zwischen Footvolley und Beach-Soccer?

Ich habe mal eine Frage zum Unterschied zwischen Footvolley und Beach-Soccer: Wenn man beim Footvolley die Arme und Hände nicht einsetzen darf und folglich die Füße benutzt ist das doch eigentlich Fußball, oder mache ich da einen Denkfehler?

Themen: FootvolleyBeach-SoccerUnterschied

Bild des Benutzers Expertin
Footvolley basiert auf den Regeln des Beach-Volleyballs. Es spielen zwei Mannschaften mit je zwei Spielern gegeneinander und der Ball muss übers Netz ins gegnerische Feld gespielt werden. Es gibt also weder einen Torwart noch ein Tor wie beim Beach-Soccer. Arme und Hände dürfen zwar nicht eingesetzt werden, dafür kommen aber auch Brust und Knie häufig zum Einsatz. Anders als beim Beach-Soccer gilt außerdem die Regel, das der Ball spätestens beim dritten Kontakt ins gegnerische Feld muss.
26 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben