Was ist die BEA-Regel? | EAT SMARTER
0
1
1

Was ist die BEA-Regel?

Hallo, letztens im Fitness-Studio hörte ich, wie zwei Frauen von der BEA-Regel sprachen, um einen flachen Bauch zu bekommen. Was hat es damit auf sich?

Themen: BEA-RegelBauchFitness

Bild des Benutzers Expertin
BEA steht für Bauchübungen, Ernährungsumstellung und Ausdauersport. Alle drei Komponenten sollen den Traum vom flachen Bauch wahrmachen. Je nach Konstitution kann man verschiedene Schwerpunkte wählen, das Zusammenspiel aller drei Elemente ist aber wesentlich. Mit einem gezielten Bauchtraining wie Crunches oder Sit-ups sollen die Bauchmuskeln aufgebaut werden, der Speiseplan soll auf fett- und zuckerarme Lebensmittel umgestellt werden und um überflüssige Pfunde loszuwerden soll eine Ausdauersportart wie Laufen, Schwimmen, Radfahren oder Inlineskaten ins Trainingsprogramm aufgenommen werden.
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben