Was ist die Paleo-Diät? | EAT SMARTER
1
1
1

Was ist die Paleo-Diät?

Ein Freund von mir lebt seit einigen Monaten nach der Paleo-Ditä und hat deutlich abgenommen. Ich überlege, diese Diät auch einmal zu versuchen. Worauf kommt es dabei an?

Themen: ExpertenfragenAbnehmenDiätPaleo-DiätKirsten Sellmer

Bild des Benutzers Kirsten Sellmer
Die Paleo-Diät ist eigentlich keine Diät, sondern eine langfristige Ernährungsumstellung. Sie wird auch gern als „Steinzeit-Diät“ bezeichnet, da sie auf den Ernährungsgewohnheiten unserer Vorfahren basiert. Erlaubt sind Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch, Nüsse und Samen. Die als potenziell gesundheitsschädlich geltenden Lebensmittel wie Getreide, Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Zucker und stark verarbeitete pflanzliche Fette sollen dagegen konsequent vermieden werden. Dies soll dabei helfen, dass sich der Körper regeneriert und man erkennen kann, welche Lebensmittel einem gut tun und welche nicht.
27 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben