Was kann ich gegen Bauchkrämpfe beim Joggen tun? | EAT SMARTER
0
1
1

Was kann ich gegen Bauchkrämpfe beim Joggen tun?

Hallo, nach meinem faulen Urlaub bin ich vor ein paar Tagen endlich mal wieder Joggen gegangen. Am Anfang hatte ich leichtes Seitenstechen, dem ich aufgrund meiner längeren Pause aber keine größere Bedeutung beigemessen habe. Die entwickelten sich dann aber zu richtig heftigen Bauchkrämpfen, sodass ich abbrechen musste. Ist das auf die Auszeit zurückzuführen oder was kann sonst dahinter stecken? Und wie kann ich das vermeiden?

Themen: JoggenLaufenSeitenstechenBauchkrämpfe

Bild des Benutzers Expertin
So, wie Du es schilderst, klingt Dein Problem nach verklemmten Blähungen. Durch die Erschütterungen beim Laufen können nämlich zu verstärkter Gasblasenbildung im Magen führen. Bei regelmäßigem Training sollte sich das Seitenstechen wieder legen. Achte am besten darauf, dass Du stilles statt kohlensäurehaltiges Mineralwasser trinkst, dass Du mindestens eineinhalb Stunden vor dem Laufen nichts mehr isst und auf Hülsenfrüchte verzichtest.
22 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben