Was kann man machen, wenn man einfach nicht mehr weiter abnimmt? | EAT SMARTER
0
3
3

Was kann man machen, wenn man einfach nicht mehr weiter abnimmt?

s.o.

Themen: AbnehmenDiätErnährungHilfeTipp

Bild des Benutzers Dominik_Frechdachs
Hi, grundsätzlich kommt es beim Abnehmen immer mal zu einer Phase, wo nix runter geht. Es stellt sich die Frage, was für Sport Du neben dem Abnehmen machst, weil durch die ständigen gleichen Anforderungen beim Sport, der Körper sich darauf einstellt und es zu keiner Fettverbrennung mehr kommen kann. Also da würde ich entweder die Intensität steigern und den Sport Abwechslungsreicher gestalten. Die Frage ist auch, was hast Du bisher abgenommen, was war Dein Ursprungsgewicht und was möchtest Du noch wegbekommen ? Wichtig ist auch Deine Körpergröße. Natürlich kommt es auch auf Deine Derzeitige Ernährung an. Wie sieht die aus. Es ist für den einzelnen oft hilfreich, ein Ernährungstagebuch zu führen, entweder als App auf dem Handy oder auf Papier. Dann siehst Du ganz genau, was Du den ganzen Tag gegessen und Getrunken hast. Liebe Grüße Dominik
27 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Meiner Meinung nach - nichts! Alles so beibehalten und warten und dann geht der Gewichtsverlust wieder weiter. Durchhalten ist das "MOTTO" Bei jedem Gewichtsverlust, kommt es zu einer Phase wo man nicht mehr abnimmt, wichtig ist diese Phase zu überstehen. Den ist sie überwunden, geht es wieder runter mit dem Gewicht. Ganz wichtig: Nicht die Kalorienanzahl nochmals senken! Falls du bis jetzt den "Sport" (Sport=mehr Bewegung, da reicht schon ein zügiger Abendspaziergang) ausser acht gelassen hast, ist dies ein guter Moment damit anzufangen. Den trainierte Muskeln verbrauchen zusätzlich mehr Energie und steigern somit den gesamten Energieverbrauch. Du trainierst schon regelmässig, dann erhöhe auch nicht dein Trainingsprogramm. Denke mmer daran: Du hast bis hierhin bereits eine ganze Menge überflüssiger Pfunde verloren! Sei stolz darauf und freu dich, wenn du das erreichte Gewicht eine Zeit lang halten kannst. Wenn das gelingt, bist du deinem Ziel bereits ein grosses Stück näher gekommen. Und ein kleiner Trost zum Schluss: Auf Abnehmpausen folgt meistens ein größerer Gewichtsverlust. (gesunder Gewichtsverlust = 2kg pro Monat oder 500 gr pro Woche) Ich wünsche dir viel Erfolg und vor allem viel Freude
25 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hallo Frau Neumann, bin seit 30 Jahren auf Diät, wäre wahrscheinlich sonst eine Tonne. Habe alles durch was es gibt. Einfach mal die Diät wechseln, nur für ein paar Tage, dann ist der Stoffwechsel durcheinander. Esse gerade nur mal für 2 - 3 Wochen vegan, haben Sie schon mal einen dicken Veganer gesehen - ich noch nicht!! Liebe Grüße Ramona Baur
16 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben