Was macht man in der Rückenschule? | EAT SMARTER
0
1
1

Was macht man in der Rückenschule?

Immer wieder habe ich Rückenschmerzen. Mein Arzt hat mir geraten, eine Rückenschule zu besuchen. Was macht man dort?

 

Themen: RückenschuleRückenschmerzen

Bild des Benutzers Expertenteam
In so genannten Rückenschulen lernen Betroffene wie du, wie sie ihren Rücken kräftigen können und ihre Körperhaltung verbessern. Solche Programme vermitteln außerdem Strategien, um Ängste zu vermeiden und Selbstvertrauen aufzubauen. Denn – und das unterschätzen die meisten Patienten – die Psyche hat einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden des Rückens! Voraussetzung für die Teilnahme an einer Rückenschule ist natürlich immer, dass der behandelnde Arzt die Trainingsfähigkeit bestätigt.
31 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben