Was macht man nach der Geburt bei der Rückbildung? | EAT SMARTER
0
1
1

Was macht man nach der Geburt bei der Rückbildung?

Ich habe vor drei Monaten mein erstes Kind bekommen und möchte jetzt wieder abnehmen. Meine Ärztin hat aber gesagt, ich soll noch nicht ins Fitnessstudio, sondern erst mal einen Rückbildungskurs besuchen. Was macht man dort?

Themen: Abnehmen

Bild des Benutzers Expertenteam
In einem Rückbildungskurs stärkt man insbesondere den Beckenboden. Das ist die Muskelplatte, die das Becken nach unten hin abschließt, die Scheide umgibt und den inneren Organen Halt gibt. Deine Ärztin hat dir also einen guten Rat gegeben – erst wenn der Beckenboden wieder topfit ist, solltest du mit anstrengenden Sporteinheiten im Fitnessstudio anfangen.
36 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben