Was passiert bei einer chronischen Hodenentzündung? | EAT SMARTER
0
1
1

Was passiert bei einer chronischen Hodenentzündung?

Ich habe gehört, dass eine Hodenentzündung ein Dauerzustand werden kann. Was passiert dann?

Themen: HodenentzündungchronischSchwierigkeiten

Bild des Benutzers Expertenmeinung
Wenn die Entzündung nicht nach wenigen Wochen abgeklungen oder ausgeheilt ist, steigt das Risiko, dass sie chronisch wird oder wiederkehrt. In solch einem Fall muss der Betroffene mit Schwierigkeiten rechnen: Der Hoden kann dann schrumpfen, Eiter kann sich ansammeln und zu Abszessen führen. In letzter Konsequenz führt dies eventuell zu Beeinträchtigungen der Fruchtbarkeit.
24 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben