Was sind Besenreißer? | EAT SMARTER
0
1
1

Was sind Besenreißer?

Ich habe an den Beinen so genannte Besenreiser, dabei bin ich erst 20. Was ist das genau?

 

Themen: BeineOberschenkelBesenreiserKrampfadernGesundheitVenen

Bild des Benutzers Expertenteam
Besenreißer sind diffuse oberflächliche Venengefäße. Keine Sorge, sie sind in der Regel nicht gefährlich! Aus dem optischen Problem können allerdings Krampfadern entstehen. Du solltest also auf jeden Fall zum Arzt gehen und dich beraten lassen.
44 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben