Was sind „gezügelte Esser“? | EAT SMARTER
0
1
1

Was sind „gezügelte Esser“?

Ich habe gehört, dass man mit einer Veranlagung zum Übergewicht ein „gezügelter Esser“ ist. Was ist das?

Themen: Abnehmen

Bild des Benutzers Expertenteam
Es gibt Menschen, die sind zwar normalgewichtig, haben aber eine Veranlagung zu Übergewicht. Das sind so genannte „gezügelte Esser“. Wissenschaftler gehen davon aus, dass das genetische Soll-Gewicht bei diesen Menschen höher liegt als das Gewicht, um das sie kämpfen. Daher müssen sie zeitlebens mit einer reduzierten Energiezufuhr haushalten, um nicht fettleibig zu werden. Das kostet Disziplin und Lebensfreude – Betroffene müssen sich eben immerzu zügeln.
30 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben