Waschmaschine riecht, was kann ich tun? | EAT SMARTER
0
3
3

Waschmaschine riecht, was kann ich tun?

Die Wäsche riecht nach der frischen Wäsche manchmal sehr muffig und sparkig. Was kann ich dagegen tun? Ohne das ich die Waschmaschine gleich entsorgen muss?

Themen: WäscheHaushaltstipp

 
Ich nehme ein mal im Monat Waschmaschinen-Reiniger bei 60 Grad ohne Wäsche. Dann reinige ich die Waschmittel-Kammer und die -Schublade regelmäßig. Nicht zu vergessen die Gummidichtungen. Wenn die Maschine schon älter ist, kommt es vor das auch das nicht hilft. Dann muss eine neue Maschine her. Ich hoffe ich konnte weiter helfen. Gruß
30 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Die Gummidichtung (besonders die Innenwulste der Dichtung) der Türöffnung gut reinigen Einen Spülmaschinentap (Geschirrspüler) in die Waschmaschine geben, nichts anderes. Kompletten 60 Grad Waschgang vornehmen. Danach sollte es mit dem Geruch vorbei sein. Zur Desinfizierung hin und wieder auch mal einen 90 Grad Waschgang nur mit Wasser vornehmen.
25 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Nach jedem Waschgang die Gummidichtung an der Tür gründlich trockenreiben, Waschmaschine und den Waschmittelbehälter einen Spalt geöffnet lassen. Ab und zu den Waschmittelbehälter herausnehmen und von Waschmittelresten befreien. Ganz wichtig: Hin und wieder das Abflußsieb (bei meiner WM befindet es sich rechts unten an der Vorderseite) herausnehmen. Vorher ein flaches Gefäß darunterstellen, weil da immer etwas Wasser austritt. In diesem Sieb haftet unangenehm riechender Schmutz! Es sind auch schon kleine Wäschestücke, Socken u.a. hier aufgetaucht !! - Das Märchen von der sockenfressenden Waschmaschine war hier widerlegt!
23 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben