Welche gentechnisch veränderten Nahrungsmittel sind in Deutschland auf dem Markt, und woran erkennt man sie? | EAT SMARTER
1
1
1

Welche gentechnisch veränderten Nahrungsmittel sind in Deutschland auf dem Markt, und woran erkennt man sie?

Müssen Lebensmittel, die gentechnisch verändert wurden, gekennzeichnet sein? Und wie ist es mit Tieren, die mit gentechnisch verändertem Futter gefüttert wurden?

Themen: ExpertenfrageGentechnikSilke Schwartau

Bild des Benutzers Silke Schwartau
Gentechnisch veränderte Lebensmittel müssen gekennzeichnet werden. Da die meisten Verbraucher sie nicht essen wollen, sind gekennzeichnete Lebensmittel praktisch unverkäuflich. Nur in der Gastronomie wird vereinzelt zum Beispiel genverändertes Sojaöl eingesetzt. Da eine Kennzeichnungsregelung für tierische Lebensmittel fehlt, können Verbraucher bei Eiern, Fleisch und Milch aus konventioneller Produktion nicht erkennen, ob Gen-Pflanzen verfüttert wurden oder nicht. Seit 2008 können Hersteller freiwillig tierische Lebensmittel kennzeichnen, wenn die Tiere keine Futtermittel aus gentechnisch veränderten Pflanzen zu fressen bekommen haben.
30 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben