Welche Nachteile hat die Reis-Diät? | EAT SMARTER
0
2
2

Welche Nachteile hat die Reis-Diät?

Eine Freundin hat mir von der Reis-Diät erzählt. Welche Nachteile hat diese Form des Abnehmens?

Themen: Diät

Bild des Benutzers Expertenteam
Erstens schmeckt es nicht, ausschließlich Reis zu sich zu nehmen. Somit ist es schwierig, die Diät durchzuhalten. Selbst wenn man es einige Tage lang schafft, ist keine dauerhafte Gewichtsabnahme zu erwarten. Der berühmte Jojo-Effekt schlägt unbarmherzig zu, sobald wieder „normale“ Gerichte auf dem Teller landen. Im schlimmsten Fall hat man sich dann bereits einen Mangel an Nährstoffen eingehandelt.
34 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Ich interessiere mich auch zum Thema Reisdiät und habe jetzt einen Artikel dazu (http://www.reiskochen.net/reisdiaet/) gelesen. Zusammenfassend, wird im Artikel empfohlen Reis im Speiseplan zu integrieren, da die Eigenschaften von Reis positiv auf den Stoffwechsel (Insulin) wirkt. Eine strenge Reisdiät führt häufig zum Jojo-Effekt und schmeckt auch nicht. Diät bedeutet immer auf etwas zu verzichten... Daher ist eine Diät auch nur für einen Zeitraum gedacht. Besser ist es jedoch bestimmte Lebensmittel häufiger zu Essen die gesund sind. Reis (Vollkornreis) gehört für mich mittlerweile zu den wichtigsten Lebensmitteln aber nur in Kombination mit anderen Lebensmittel wie Lachs etc. Dadurch lässt sich eine gute Diät erstellen.
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben