Welches Pausenbrot kann ich ins Büro mitnehmen? | EAT SMARTER
0
1
1

Welches Pausenbrot kann ich ins Büro mitnehmen?

Bei belegten Brötchen vom Imbiss oder Bäcker ist immer so viel eklige Remoulade oder Butter drauf. Gibt es ein leckeres Frühstücksbrot, das ich zum Mitnehmen schnell selbst machen kann?

Themen: PausenbrotFrühstücksbrotSnackRezeptPauseZubereitung

Bild des Benutzers Experten
Vollkornbrot mit einem leckeren Belag geht schnell, schmeckt gut, hält lange vor und ist auch noch besonders gesund, wenn das Brot vom Biobäcker stammt. Streiche ein bisschen Meerrettich (aus dem Glas oder der Tube) oder Senf auf die Scheiben. Das erspart die Butter. Dann kannst du Salatblätter nach deinem Geschmack oder dünn geschnittene Gurke, Radieschen etc. darauf legen. Anschließend mit Putenbrust-Aufschnitt, Schinken oder gegrilltem Hähnchenfilet belegen. Vegetarier können statt Wurst Rührei oder Mozarella auf das Brot legen. Mit frischem Schnittlauch oder Petersilie bestreuen. Damit ist der Pausensnack noch gesünder!
51 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben