Wer kann mir für den Aufbau eines Tages bei der Shred-Diät ein Beispiel geben? | EAT SMARTER
0
1
1

Wer kann mir für den Aufbau eines Tages bei der Shred-Diät ein Beispiel geben?

Ich möchte eine neue Diät ausprobieren, um abzunehmen – ich will aber nicht hungern. Wer kann mir für den Aufbau eines Tages bei der Shred-Diät ein Beispiel nennen?

 

Themen: Diät

Bild des Benutzers Expertenteam
Um 8.30 Uhr gibt es Frühstück: ein Stück Obst (Birne oder Grapefruit). Dazu wählt man eine der folgenden Speisen: 2 Mini-Pfannkuchen, 1 Portion Grießbrei oder Polenta, 1 Portion Porridge, 2 Eiweiß mit gewürfeltem Gemüse, 1 Schale Frühstücksflocken ohne Zucker, fettarme Milch, 180 g Joghurt, fettarm, 0,2 l Saft, frisch gepresst oder Direktsaft. Um 10.00 Uhr gibt es einen Snack 
mit höchstens 100 Kalorien. Um 11.30 Uhr folgt bereits der Lunch 
mit einer der folgenden Speisen (höchstens 300 Kalorien): 1 Teller leichte Suppe, 1 Obst-Smoothie, 1 Eiweiß-Shake, ein Stück Obst oder eine Portion Gemüse
- Wasser. Um 13.00 Uhr gibt es Snack Nummer 2 
mit höchstens 150 Kalorien. Schon um 15.30 Uhr folgt ein Imbiss, bestehend aus:
Sandwich aus 1 Scheibe Vollkornbrot, 1 Scheibe Hähnchen- oder Putenfilet oder Frischkäse, mit Salatblatt, Tomate, 1 Scheibe Käse und 1 TL Senf oder Mayonnaise, falls erwünscht
- 1 Portion Blattsalat ohne Extras. Um 19.00 Uhr schließlich gibt es Abendessen: 1 Portion Gemüse
und eine der folgenden Speisen: 150 g Hähnchen- oder Putenfleisch ohne Haut, 150 g Seefisch, 120 g Tofu, zweite Portion Gemüse, 30 g Vollkornreis gekocht. Um 20.30 Uhr gibt es den letzten Snack des Tages mit höchstens 100 Kalorien.
31 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben