Wie bekomme ich beim Kampfsport mein Bein höher? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie bekomme ich beim Kampfsport mein Bein höher?

Ich bin schon seit sieben Jahren beim Taekwondo und trainiere regelmäßig. Ich schaffe es dennoch nicht, den Fuß beim Tritt auf Kopfhöhe zu bringen. Das wurmt mich! Wie kriege ich den Fuß endlich auf die richtige Höhe?

Themen: SportFitnessKampfsportBeinTrainingsprogramm

Bild des Benutzers Expertenteam
Nur Mut, auch du wirst das noch packen! Und zwar durch Extra-Training, zum Biespiel 20 Minuten vor jedem Gruppen-Training. Damit das Sinn macht, kannst du es folgendermaßen aufbauen: 5 Minuten laufen, dann 15 Minuten konzentriert die Schenkelrückseiten dehnen. Das kannst du machen, indem du aufrecht sitzt, die Beine spreizt und den gestreckten Oberkörper langsam zum linken Bein beugst. Danach bewegst du ihn zur Mitte, am Schluss nach rechts. Mach das mit jeweils fünf Wiederholungen. Deine Beweglichkeit kannst du optimieren, indem du die Schlagpolster für Übungen zur Beintechnik so hoch anbringst, dass dass du sie gerade noch erreichen kannst. Falls all diese Mühen nicht fruchten, solltest du einen Physiotherapeuten aufsuchen – den gegebenenfalls sind in dem Fall deine Muskeln verkürzt.
44 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben