Wie bekomme ich einen tollen Eischnee für Kokosmakronen hin? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie bekomme ich einen tollen Eischnee für Kokosmakronen hin?

Bei mir werden leider quasi jedes Jahr die Kokosmakronen zu Weihnachten nichts, da mir der Eischnee nicht gut gelingt. Er wird zwar zunächst fest und ich rühre ihn auch mit fettfreien Rührstäben, aber beim Backen fällt er oft in sich zusammen oder wird steinhart.

Habt ihr Tipps für mich, wie euch die Kokosmakronen am besten gelingen?

Themen: WeihnachtenPlätzchenWeihnachtsplätzchenWeihnachtsbäckereiBackenKokosplätzchenKekseKeks

 
Steinhart bedeutet wohl zu lange gebacken. "Fällt beim Backen zusammen" habe ich noch nie gesehen. Könnte ich mir auch nicht erklären. Erste Hitze fixiert ja. Beim Zusammenrühren kann das passieren, wenn man nicht vorsichtig unterhebt. Eine Prise Salz am Eischnee hilft, ihn fest werden zu lassen. Viel Glück beim nächsten Versuch.
19 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben