Wie bereite ich Apfelchips selbst zu? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie bereite ich Apfelchips selbst zu?

Ich möchte gern Apfelchips als gesunden und kalorienarmen Snack selbst machen. Ist das sehr schwierig? Habt ihr Erfahrung damit?

Themen: TrockenobstApfelchipsRezeptDörrobstZubereitungkochenAbnehmenDiätSüßigkeit

Bild des Benutzers Experten
Es ist nicht sehr schwierig. Es dauert nur ein bisschen. Zuerst brauchst du ein Kilo Äpfel, zum Beispiel Elstar. Die sind schön süß. Dann heizt du den Backofen auf 70 Grad vor. Lege Backpapier auf den Backrost. Auf einen Rost passen Scheiben von ca. zwei Äpfeln. Entferne das Kerngehäuse, am besten mit einem Ausstecher. Dann die Äpfel in dünne Scheiben schneiden (je dünner, umso knackiger das Ergebnis), anschließend drei Stunden im Ofen trocknen lassen. Klemme einen Holzkochlöffel in die Backofentür, so kann die Feuchtigkeit entweichen. Die fertigen Apfelchips gut auskühlen lassen, dann werden sie schön knackig. So kannst du übrigens auch Birnen, Aprikosen und Pflaumen trocknen.
43 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben