Wie bereite ich ein schnelles Mittagessen aus Gemüseresten zu? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie bereite ich ein schnelles Mittagessen aus Gemüseresten zu?

Ich habe noch Brokkoli und etwas Blumenkohl übrig. Kennt ihr ein schnelles Rezept?

Themen: ResteverwertungGemüseBrokkoliBlumenkohlRezeptkalorienarm

Bild des Benutzers Experten
Schneide noch ein paar Möhren klein und dünste alles kurz in ein wenig Gemüsebrühe. Dann mischst du alles mit gekochtem Reis und würzt es mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss. Gib es in eine gebutterte Auflaufform. Dann verquirlst du die übrige Gemüsebrühe mit zwei Eiern und gibst sie über das Gemüse und den Reis. Bestreue es mit einer Handvoll geriebenem Käse. Bei 200 Grad etwa 35 Minuten überbacken. Dann mit gehackten Kräutern wie Petersilie oder Schnittlauch bestreuen. Das Rezept kannst du nach Lust und Laune variieren, z. B. mit Mais, Paprika, Zucchini und so weiter. Du kannst auch etwas rohen Schinken oder Fleischwurststückchen hinein tun.
27 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben