Wie bereite ich eine würzige Füllung für Wraps zu? | EAT SMARTER
2
1
1

Wie bereite ich eine würzige Füllung für Wraps zu?

Wer kennt ein schnelles Rezept für die Füllung von mexikanischen Wraps, Enchiladas oder Tortillas?

Themen: FüllungWrapTortillaEnchilladaHackChili con CarneSojaRinderhackHackfleischRezept

Bild des Benutzers Experten
Ein schnelles Rezept für ungefähr 8 gefüllte Wraps ist dieses: 2 kleine Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen und hacken, eine grüne Paprika und eine rote Paprika würfeln, eine Chilischote entkernen und hacken. 400 g Rinderhack in 2 Esslöffel Öl leicht anbraten. Dann Zwiebel, Knoblauch und Paprika zufügen. Gut rühren, bis kaum noch Flüssigkeit in der Pfanne steht. Dann füllst du mit 200 ml Instant-Brühe und einer kleinen Dose geschälte Tomaten auf. Jetzt würzt du mit 4 Esslöffel Ajwar (Paprikapaste) und schmeckst mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Kreuzkümmel ab. Zum Schluss kommen jeweils 200 g Kidneybohnen und Mais aus der Dose gut abgetropft unter die Hackmischung. Noch einmal ca. 10 Minuten erwärmen. Das Rinderhack in der Füllung kann durch gemischtes Hackfleisch oder gewürfelte Hühnerbrust ersetzt werden, für Vegetarier einfach Sojahack oder Sojagranulat nach Packungsangabe verwenden. Die Füllung schmeckt übrigens toll in Ofenkartoffeln mit Sauerrahm. Sie macht sich auch gut als Chili con Carne auf dem Party-Buffet, dafür einfach nur die Menge entsprechend erhöhen und Weißbrot als Beilage reichen.
30 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben