Wie bringt man Kinder dazu, offen zu sein für neue Geschmackserlebnisse? | EAT SMARTER
1
1
1

Wie bringt man Kinder dazu, offen zu sein für neue Geschmackserlebnisse?

Mein Kind ist leider oft sehr wählerisch. Wie kann ich es dazu bringen, eine gesunde Neugier gegenüber unbekannten Speisen zu entwickeln?

Themen: ExpertenfragenKinderernährungAnja Boerner

Bild des Benutzers Anja Boerner
Was die Eltern vorleben, machen die Kinder nach. Das heißt: Genussvoll essen, abwechslungsreich essen, Neues immer wieder anbieten. Eine gesunde Skepsis gegenüber Neuem ist im Grunde gar nicht verkehrt. Ohne diese Skepsis hätten unsere Vorfahren nicht überlebt. Was fremd ist, wird abgelehnt; das ist menschlich. Wenn ein Kind sie von einer vertrauenswürdigen Person immer wieder angeboten bekommt, wird es eine unbekannte Speise auch irgendwann probieren. Von anfänglicher Ablehnung sollten sich Eltern nicht entmutigen lassen. Wenn man von Anfang an eine Geschmacksvielfalt bietet, zum Beispiel nach einer Eingewöhnungszeit verschiedene Gemüsesorten in Breien, werden die Kinder auch weniger wählerisch.
59 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben